Datenschutz


Allgemein

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per eMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Externe Links

Um Sie bestmöglich zu informieren, finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit diese nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Grund- und Mittelschule Hebertshausen hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 

Kontaktdaten im Impressum

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam eMails, vor.

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen gemäß Art. 13 DS-GVO.

 

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters

Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist:

Organisation: Grund- und Mittelschule Hebertshausen
Schulleitung: Frau Anja Kreter
   
Straße: Am Weinberg 6
PLZ, Ort: 85241 Hebertshausen
   
Telefon:  +49 8131 21252
   
E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der folgender E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

  • Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insb. Name, E-Mail-Adresse und Inhalt Ihrer Nachricht) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Diese Daten werden für die Dauer der Kontaktaufnahme in elektronischer Form gespeichert.

    Mit der Kontaktaufnahme willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit dies für diesen Zweck erforderlich ist.

    Eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.
    Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit a) DS-GVO.

  • Zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit auf der Schulwebseite www.hebertshausen-schule.de werden Fotos von Veranstaltungen und gelegentlich Namen von den Beteiligten veröffentlicht.
    Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit a) DS-GVO.

 

4. Berechtigte Interessen des Verantwortlichen

  • Um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und sämtliche verfügbaren Funktionen anbieten zu können, erheben wir eine Reihe von Daten und Informationen des Geräts, mit dem Sie unsere Website aufgerufen haben. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

    IP-Adresse
    Hostname des zugreifenden Rechners
    Betriebssystem und -version
    Browsertyp und –version
    Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs
     
    Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
    Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.
  • Diese Website verfügt über einen Login-Bereich für Autoren. Sofern mehrmals hintereinander falsche Login-Daten eingegeben werden, wird zu Sicherheitszwecken die vollständige IP-Adresse und Username protokolliert, von welcher die fehlgeschlagenen Loginversuche unternommen wurden. Wir benötigen diese Information, um die  entsprechende IP-Adresse für einen gewissen Zeitraum und ggf. auch dauerhaft zu sperren sowie auf unbefugte Zugriffsversuche angemessen reagieren zu können.
    Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt in dem Interesse der Absicherung unsere Webseite.

5. Speicherdauer

  • Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insb. Name, E-Mail-Adresse und Inhalt Ihrer Nachricht) nach Beendigung der Kontaktaufnahme gelöscht.
  • Die, für die Außendarstellung notwendigen Daten (Fotos von Veranstaltungen und Namen der Beteiligten) werden nach 10 Jahren gelöscht.
  • Alle personenbezogenen Daten, die während Ihres Webseitenbesuchs gesammelt wurden (IP-Adresse, Hostname des zugreifenden Rechners, Betriebssystem und –version, Browsertyp und –version, Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs), werden nach 2 Monaten gelöscht.
  • Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten unverzüglich gelöscht.

 

6. Betroffenenrechte

  • Dem Betroffenen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.
  • Der Betroffene hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Dem Betroffenen steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.